Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Biographien

Heinrich von Stein

Giordano Bruno. Gedanken über seine Lehre und sein Leben

ISBN: 978-3-86347-374-7

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 19,50Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 12.2012
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Einband: gebunden

Inhalt

Das ist der Mutterschmerz der Wahrheit, daß sie den Schoß zerreißt, der sie gebiert. Ein jedes Neuerschaute wird für den, der es erschaut hat, ruhlose Qual. Es muß ja wohl so sein, daß das Neue, weil neu, nicht vernommen wird, und der Denker, weil er selten ist, einsam bleibt. Der umstrittene Dichter und Philosoph Heinrich Freiherr von Stein schreibt über den ebenso umstrittenen Dichter und Philosophen Giordano Bruno. Indem er sich Brunos philosophischer Lehre über dessen poetisches Werk nähert, gelingt von Stein eine eindringliche Beschreibung eines kontroversen und streitlustigen Denker, der zum Märtyrer wurde, weil er Wahrheiten aussprach, für die seine Zeit noch nicht bereit war.

weitere Bücher zum Thema

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Clara Schumann und ihre Freunde 1856–1896

ISBN: 978-3-96345-223-9
EUR 48,00

Erinnerungen der Kaiserin Katharina II.

Von der Zarin selbst geschrieben

ISBN: 978-3-96345-278-9
EUR 42,00

Edvard Munch

Person und Kunst als Boten der Zukunft

ISBN: 978-3-96345-218-5
EUR 20,00

Von Zwanzig bis Dreißig

Autobiographisches Band 1 und Band 2

ISBN: 978-3-96345-234-5
EUR 39,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Ehejahre 1840–1856

ISBN: 978-3-96345-224-6
EUR 32,00

Meine Kinderjahre

Autobiographischer Roman

ISBN: 978-3-96345-232-1
EUR 34,00

Hobbes

Leben und Lehre

ISBN: 978-3-96345-128-7
EUR 28,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Mädchenjahre 1819–1840

ISBN: 978-3-96345-144-7
EUR 34,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Ehejahre 1840–1856

ISBN: 978-3-96345-222-2
EUR 42,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Mädchenjahre 1819–1840

ISBN: 978-3-96345-221-5
EUR 44,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.