Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Kulturgeschichte

Curt Wachsmuth

Das alte Griechenland im neuen

Mit einem Anhang über Sitten und Aberglauben der Neugriechen bei Geburt, Hochzeit und Tod

ISBN: 978-3-86347-053-1

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 29,50Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 04.2011
AuflagenNr.: 1
Seiten: 136
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Auch sonst bringt häufig ein einfacher Blick auf klassischen Boden überzeugende Aufklärung über Dinge, die uns auf der Studierstube ewig im Halbdunkeln bleiben würden. In dem hier vorliegenden Vortrag von 1864 wirft Curt Wachsmuth einen kritischen Blick auf das moderne Griechenland und seine Bewohner. Auf der Suche nach Erklärungen für einen Wandel, der wenig positive Seiten zu bergen scheint, begibt er sich auf die Spuren der alten Griechen und kommt zu dem Schluss: das Neue lässt sich ohne das Alte nicht begreifen. Curt Wachsmuth studierte Klassische Philologie in Jena und Bonn. 1860 promovierte er über das philologische Schaffen des pergamenischen Gelehrten Krates von Mallos. Es folgten Aufenthalte in Berlin und Athen und schließlich die Rückkehr nach Bonn, wo er sich habilitierte. Wachsmuth wurde 1864- im Alter von nur 27 Jahren- als ordentlicher Professor an die Universität Marburg berufen. 1886 übernahm er in der Nachfolge von Ludwig Lange den Lehrstuhl für Alte Geschichte und Klassische Philologie der Universität Leipzig. Er gilt als der letzte Vertreter jener gelehrten Generation, in dem zwei auseinandergehende Studiengebiete, das klassisch-philologische und das althistorische, zu einer Einheit verschmolzen. (Justus Hermann Lipsius, Altphilologe)

weitere Bücher zum Thema

Kaspar Hauser

Der Findling von Nürnberg – ein badischer Thronerbe?

ISBN: 978-3-96345-258-1
EUR 35,00

Hannoversches Kochbuch

Regionale Rezepte aus dem 18. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-187-4
EUR 32,00

Nordische Mythologie

Aus der Edda und Oehlenschlägers mythischen Dichtungen

ISBN: 978-3-96345-202-4
EUR 28,00

Nordlandfahrt

Die ersten Kreuzfahrten von Hamburg nach Spitzbergen um 1894

ISBN: 978-3-96345-207-9
EUR 34,00

James Watt und die Erfindung der Dampfmaschine

Ein Vortrag vom 9. Februar 1894 über Watts technische Entwicklungen

ISBN: 978-3-96345-229-1
EUR 18,00

Auguste Renoir. Ein Künstlerleben

mit zahlreichen Abbildungen, Gesprächsnotizen und Zeichnungen

ISBN: 978-3-96345-227-7
EUR 24,00

Thüringisches Kochbuch

Regionale Rezepte aus dem 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-190-4
EUR 22,00

Die Halfred Sigskaldsaga.

Eine nordische Erzählung aus dem 10. Jahrhundert.

ISBN: 978-3-96345-215-4
EUR 42,00

Ludwig der Vierzehnte. Eine Biographie

Aus dem Französischen übertragen von Gertrude Aretz

ISBN: 978-3-96345-301-4
EUR 38,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.