Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Kulturgeschichte


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 02.2011
AuflagenNr.: 1
Seiten: 176
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

In seinem letzten großen Werk nimmt der deutsche Ethnologe Fritz Graebner 1924 eine wesentlich andere Wertung der ältesten Entwickelung vor, vom überkommenen Evolutionismus hin zum Modell der Kulturkreislehre, als dessen früher Hauptvertreter er gilt. Von Haus aus Experte für die Südseeregion, nimmt Graebner den Leser mit auf eine von historischen, philosophischen und linguistischen Exkursen gesäumte Weltreise, während der er einen umfassenden Abriss über die Vielzahl der Kulturen vermittelt und gleichzeitig die Idee vertritt, dass diese durch Austausch mit anderen sowie zeitlich versetzt entstehen. Graebners Theorie ist nicht nur ein wichtiges und kontrovers diskutiertes Stück Wissenschaftsgeschichte, sondern passt auch hervorragend in den aktuellen Diskurs um Immigration und Assimilation.

weitere Bücher zum Thema

Kaspar Hauser

Der Findling von Nürnberg – ein badischer Thronerbe?

ISBN: 978-3-96345-258-1
EUR 35,00

Hannoversches Kochbuch

Regionale Rezepte aus dem 18. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-187-4
EUR 32,00

Nordische Mythologie

Aus der Edda und Oehlenschlägers mythischen Dichtungen

ISBN: 978-3-96345-202-4
EUR 28,00

Nordlandfahrt

Die ersten Kreuzfahrten von Hamburg nach Spitzbergen um 1894

ISBN: 978-3-96345-207-9
EUR 34,00

James Watt und die Erfindung der Dampfmaschine

Ein Vortrag vom 9. Februar 1894 über Watts technische Entwicklungen

ISBN: 978-3-96345-229-1
EUR 18,00

Auguste Renoir. Ein Künstlerleben

mit zahlreichen Abbildungen, Gesprächsnotizen und Zeichnungen

ISBN: 978-3-96345-227-7
EUR 24,00

Thüringisches Kochbuch

Regionale Rezepte aus dem 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-190-4
EUR 22,00

Die Halfred Sigskaldsaga.

Eine nordische Erzählung aus dem 10. Jahrhundert.

ISBN: 978-3-96345-215-4
EUR 42,00

Ludwig der Vierzehnte. Eine Biographie

Aus dem Französischen übertragen von Gertrude Aretz

ISBN: 978-3-96345-301-4
EUR 38,00

Die Anfangszeit der Eisenbahn im 19. Jahrhundert

Ein historischer Bildband

ISBN: 978-3-96345-240-6
EUR 32,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.