Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Musik

Ernst Décsey

Franz Lehár

ISBN: 978-3-86347-756-1

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 24,90Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 11.2013
AuflagenNr.: 1
Seiten: 124
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Er begegnete Persönlichkeiten wie Antonín Dvorák und Johannes Brahms: Franz Lehár (1870-1948) war österreichischer Komponist und Mitbegründer der Silbernen Operettenära. Sein erfolgreichstes Werk, die Operette Die lustige Witwe aus dem Jahr 1905, wurde bis zu seinem Tode über 300.000 Mal aufgeführt. Bereits noch zu Lebzeiten schrieb Ernst Décsey diese erste Biographie über den großen Musiker. Mit dem Blick des Connaisseurs schaut er auf Lehárs Leben und auf die Verbindung zu seinem Werk. Décseys brillante Charakterstudien machen dieses Werk zu einer Freude für jeden Operettenliebhaber und zu einem Muss für jeden Anhänger des ungarisch-österreichischen Genies. Mit 15 Text- und 18 Tafelbildern, 12 Notenbeispielen und einer Partiturbeilage.

weitere Bücher zum Thema

Wagner

Biografie

ISBN: 978-3-96345-288-8
EUR 26,00

Mozart. Eine Biografie

Mit Briefen und nacherzählten Dialogen vom Musikwissenschaftler Ludwig Nohl

ISBN: 978-3-96345-290-1
EUR 26,00

Wagner

Biografie

ISBN: 978-3-96345-273-4
EUR 32,00

Mozart. Eine Biografie

Mit Briefen und nacherzählten Dialogen vom Musikwissenschaftler Ludwig Nohl

ISBN: 978-3-96345-269-7
EUR 38,00

Gustav Mahler. Biografie

Einer der bedeutendsten Komponisten der Spätromantik

ISBN: 978-3-96345-036-5
EUR 19,90

Gustav Mahler. Biografie

Einer der bedeutendsten Komponisten der Spätromantik

ISBN: 978-3-96345-035-8
EUR 28,90

Gustav Mahlers Sinfonien

ISBN: 978-3-95801-451-0
EUR 36,90

Gustav Mahlers Sinfonien

ISBN: 978-3-95801-452-7
EUR 26,90

Franz Schubert

Sein Leben und sein Werk

ISBN: 978-3-95801-502-9
EUR 29,50

Franz Schubert

Sein Leben und sein Werk

ISBN: 978-3-95801-501-2
EUR 39,50


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>