Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Recht Wirtschaft Strategie


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 03.2011
AuflagenNr.: 1
Seiten: 72
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Otto Zallingers Abhandlung Die Ringgaben bei der Heirat und das Zusammengeben im mittelalterlich-deutschen Recht untersucht die Geschichte dieses zentralen Bestandteils der Eheschließung aus juristischer Perspektive. Es sind vor allem Ursprung, Kontinuitäten und Wandel des Brauches, die ihn interessieren. Der Aufsatz entstand 1930 im Rahmen der Akademie der Wissenschaften, deren ordentliches Mitglied der Jurist, Rechtshistoriker und Professor Otto Zallinger war. Er ist nicht nur ein interessantes Stück Rechtsgeschichte: Zallingers Herleitung von Bräuchen aus Kultur - und Literaturgut des Mittelalters macht die Abhandlung auch für Freunde der Kulturgeschichte lesenswert.

weitere Bücher zum Thema

Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>