Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Edition

Michael M. Schardt

Paul Scheerbart: "Ja .. was .. möchten wir nicht Alles!"

Ein Wunderfabelbuch

ISBN: 978-3-86815-562-4

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 16,90Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» Blick ins Buch
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 08.2012
AuflagenNr.: 2
Seiten: 100
Sprache: Deutsch
Einband: gebunden

Inhalt

Paul Scheerbart (1863-1915) kann als Urheber der deutschen surrealistischen Bewegung gelten. Sein relativ umfangreiches Werk blieb lange Zeit weitgehend unbekannt, obwohl es ihm einige Anerkennung in den literarischen Kreisen seiner Zeit verschaffte. Er war befreundet mit Richard Dehmel und unter anderem bekannt in den Zirkeln um Erich Mühsam. Walter Benjamin und der Architekt Bruno Taut gehörten zu seinen Bewunderern. Scheerbarts Gedichtsammlung Katerpoesie war 1909 eines der ersten Bücher des Rohwolt Verlags. Der vorliegende Band erschien bereits 1893 in Scheerbarts eigenem Verlag deutscher Phantasten und wurde 1987 im Igel Verlag erstmals wieder aufgelegt. Das ursprünglich als mehrteiliges Werk angelegte Wunderfabelbuch enthält sieben kurze Geschichten, deren Figuren und Handlungsschauplätze stets im Phantastisch-Utopischen oder Märchenhaften angesiedelt sind und ihre Ästhetik durch ein ideenreiches Spiel aus Farben, Licht und Bewegung entwickeln. Dennoch lassen Scheerbarts in einfacher Sprache und lockerem, oft satirisch-ironischem Stil entworfene Phantasiewelten einen deutlichen Bezug zur Realität erkennen und bergen mitunter unüberhörbare Gesellschaftskritik. Als erster Titel im Igel-Programm markierte Paul Scheerbarts Ja .. Was .. möchten wir nicht Alles! den Beginn einer nunmehr 25jährigen Verlagsgeschichte, in der die Wiederentdeckung diverser namhafter, verfemter und auch absonderlicher Autoren der literarischen Moderne gelingen konnte. Mit der neuen Auflage liegt nun ein Jubiläumsband vor, der das ungebrochene Engagement des kleinen Verlags für literarisches und literaturwissenschaftliches Exotentum bekräftigt. Gleichzeitig steht zu hoffen, dass somit der Anstoß zu einem gebührenden Gedenken des 150. Geburtstags Paul Scheerbarts in 2013 gegeben ist.

Über den Autor

Michael Schardt war Gründer und langjähriger Inhaber des Igel Verlags. Der Ausgrabung Paul Scheerbarts folgte eine Vielzahl mutiger und pionierhafter verlegerischer Leistungen. Er ist Dozent, Herausgeber diverser Editionen (u.a. Robert Müllers, Richard Beer-Hofmanns u. Franziska zu Reventlows) und Verfasser zahlreicher literaturwissenschaftlicher und feuilletonistischer Beiträge.

weitere Bücher zum Thema

„Der Blick auf das blaue Meer“ – Wilhelm Raabe auf Sylt und Borkum

Wilhelm Raabes Sylter Novelle, Sylter Zeichnungen, Reisebriefe und Reiseberichte

ISBN: 978-3-86815-737-6
EUR 16,00

Robert Müller: Paralipomena

Werkausgabe in Einzelbänden, Band 14

ISBN: 978-3-86815-732-1
EUR 39,00

Das Leben der Renée von Catte

Mit einem Nachwort herausgegeben von Claudia Klank

ISBN: 978-3-86815-721-5
EUR 19,90

Draußen im Heidedorf

Kommentierte Novellenedition: Mit Quellenmaterialien, Briefdokumenten, Zeittafel, Bibliographie und zahlreichen farbigen Abbildungen

ISBN: 978-3-86815-720-8
EUR 16,00

Hermann Hesse: „Der Vogel kämpft sich aus dem Ei“. Eine dokumentarische Recherche der Krisenjahre 1916 – 1920. Korrespondenzen und Quellennachweise

Kommentiert mit biographischen Erläuterungen und Abbildungen, hg. v. Jürgen Below

ISBN: 978-3-86815-710-9
EUR 24,90

Sturm und Stern

Gedichte

ISBN: 978-3-86815-717-8
EUR 16,90

Ein Bekenntnis. Novella Medici

Kommentierte Novellenedition: Mit Quellenmaterialien, Briefdokumenten, Reiseskizzen, Zeittafel, Bibliographie und zahlreichen Abbildungen

ISBN: 978-3-86815-714-7
EUR 17,90

Die Betrogenen

Mit einem Nachwort herausgegeben von Karin Terborg

ISBN: 978-3-86815-705-5
EUR 19,90

Sämtliche Werke 2

Erzählungen

ISBN: 978-3-86815-597-6
EUR 29,90


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>