Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

International

Hans Harald Hansen

Wissenschaft leicht verständlich: „Politische Ökonomie - die uns alle angeht“

ISBN: 978-3-8366-7092-0

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 68,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» Blick ins Buch
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Diplomica Verlag
Erscheinungsdatum: 06.2010
AuflagenNr.: 1
Seiten: 596
Abb.: 101
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Die Volkswirtschaftslehre ist eine durch und durch interessante Wissenschaft. Sie gibt Ein- und Durchblicke ins politische Handeln der Regierung, zeigt wann die Volkswirtschaft wächst (Expansion) oder fällt (Rezession), gibt wissenschaftlich fundierte Antworten und zeigt die Gründe auf. Zeigt, weshalb die Löhne seit über einem Jahrzehnt in Deutschland nicht mehr steigen, dafür aber die Preise dies um so deutlicher tun. Zeigt, warum heute die Arbeitsplätze unsicher geworden sind und warum es so viele Arbeitslose gibt. Auf diese Fragen, gibt dieses Buch Antworten. Dieses Volkswirtschaftsbuch spricht Sie so an, als säßen sie in meinem Seminar. Ich stelle in diesem Buch erst die Theorien voran und diskutiere dann mit Ihnen, als fiktiver Teilnehmer, jede einzelne und vergleiche diese dann an der gegebenen politisch-ökonomischen Wirklichkeit. Dieses Buch zeigt auf, welche Fehler von Politikern in der Wirtschaftspolitik gemacht wurden und gemacht werden. Denken Sie nur an die gravierenden Veränderungen in den sozialen Bereichen oder die Verschwendung der Bundesregierung durch die Abwrackprämie, die keine Arbeitsplätze langfristig gesichert hat, da diese für die Konjunktur keine selbsttragende Initialzündung erbrachte bzw. erbringen konnte. Oder warum bekommen Manager so hohe Abfindungen, selbst dann, wenn sie ihr Unternehmen in den Konkurs geführt haben und auf die gekündigten Mitarbeiter das Schreckgespenst Hartz IV wartet. Die Berliner Mauer hat das deutsche Volk auseinandergerissen, doch eine andere Mauer wird seit langen errichtet, eine Mauer zwischen den Völkern und innerhalb einer Volkswirtschaft, nämlich eine Mauer zwischen den sehr Reichen und den sehr Armen. Schon der Bonner Professor Krelle, mahnte in den frühen 70er Jahren eindinglich vor dieser Un- bzw. Umverteilung der Vermögenswerte (Geld/Produktivkapital). Soll das das hochgelobte System des Kapitalismus sein - wo die Reichen auf Kosten anderer Menschen, Völker immer reicher werden und auf der anderen Seite die Armen immer ärmer? Im Jahre 2008/9 überfiel die seit 60 Jahren schwerste Finanz- und Wirtschaftskrise die globalen Volkswirtschaften. In diesem Volkswirtschaftsbuch werden die Daten und Gegebenheiten, die diese Finanz- und Wirtschaftskrise hervorrief analysiert und erklärt. Dabei bleibe ich politisch neutral - verschone dabei aber keine der Volksparteien mit Kritik. Fragen zur Ökonomie und zur Wirtschafts- und Sozialpolitik die mir meine Studierenden seit über 20 Jahren stellen, habe ich in diesem Buch aufgegriffen und eingeflochten. Alle Theorie werden ausführlich erklärt, alle fachspezifischen Wörter, werden in den Fußnoten in allgemein verständlicher Sprache übersetzt. Sie brauchen beim Lesen dieses Buches also kein Lexikon zur Hand zu nehmen. Die Mathematik in der Volkswirtschaftslehre ist nicht ganz einfach zu verstehen. Ich habe die Formeln in diesem Lehrbuch fast konsequent durch verbale Erklärungen ersetzt und erst im Anschluss daran diese dann mathematisch Schritt für Schritt erklärt, sodass Sie diese Rechnungen leicht nachvollziehen können. Mein Anliegen ist, dass die Volkswirtschaftlehre, nicht einzig für Leute, die in diesem Fach studiert haben, zugänglich und verständlich ist und bleibt. Ich will, dass viel mehr Menschen die täglichen Meldungen über die Wirtschaft und der Politik in den Medien richtig verstehen, und diese dann richtig einordnen und bewerten können. Dieses Buch ist auch gedacht für Studenten, die Volkswirtschaft im Grundstudium belegen. Besonders zu empfehlen ist dieses Buch für das Bachelorstudium. Entdecken Sie mit mir zusammen die Welt der Politik(er) und der Wirtschaft(sbosse).

Über den Autor

Mein Name ist Hans Harald Hansen, Studium der Volkswirtschaftslehre und der Sprachwissenschaft. Ich bin seit über 25 Jahren in der Lehre tätig, in der Sprachwissenschaft (Kommunikatives Handeln und Verhalten (Personaltrainer), in der Betriebwirtschaft und Volkswirtschaft (Unterricht an Schulen und Repetitor an Hochschulen). Hauptberuflich bin ich selbstständiger Marketer/Trainer bei BEITraining Rhein-Main-West, um klein- und mittelständische Betrieben Wege aufzuzeigen, sich in ihrem Markt erfolgreicher zu etablieren - Stichwort hier: Standortbestimmung des Unternehmers. Meine bisher erschienen Bücher im Diplomica Verlag: Sprachliches Handeln und Transaktionsanalyse und Die psychologischen Geheimnisse der menschlichen Sprache.

weitere Bücher zum Thema

Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>