Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

RWS

Katja Jacob

Zusammenhang von Organisationswandel und innerer Kündigung

Maßnahmen zur Beilegung von internen Widerständen

ISBN: 978-3-86815-158-9

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 49,90Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» Blick ins Buch
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 03.2009
AuflagenNr.: 1
Seiten: 96
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Im globalen Wettbewerb sind engagierte Mitarbeiter wichtiger denn je. Drei zentrale Trends der Personalarbeit lauten: 1. Gewinnung von Talenten 2. Umgang mit den Folgen von alternden Belegschaften und dem demografischen Wandel 3. Lebenslanges Lernen von Firmen und ihren Mitarbeitern. Mitarbeitermotivation wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst. So lassen sich Mitarbeiter durch Faktoren aus dem Arbeitsumfeld beeinflussen, zum Beispiel durch Führungskräfte, deren Leistungsbeurteilungen, deren Interesse am Mitarbeiter und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, welche Unternehmen den Mitarbeitern anbieten. Ein Mitarbeiter wird sich nur so lange stark engagieren, wie der Nutzen für seine Anstrengungen seine Kosten übersteigt. Es lassen sich so einerseits Trends wie lernende Organisationen und Mitarbeiterentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels erkennen, aber andererseits bei Befragungen Ergebnisse festmachen, nach denen die weit überwiegende Zahl der Mitarbeiter nicht hoch engagiert arbeitet. Die Autorin untersucht, wie die innere Kündigung und Unternehmenswandel zusammenhängen und wie der inneren Kündigung, stellvertretend für die internen Widerstände gegen Wandlungsprozesse in Unternehmen, vorgebeugt werden könnte.

weitere Bücher zum Thema

Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>