Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Technische Wissenschaften

Bilal Al Bakri

DHCPv6-Präfix-Delegation

ISBN: 978-3-95820-497-3

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 39,99Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Bachelor + Master Publishing
Erscheinungsdatum: 05.2016
AuflagenNr.: 1
Seiten: 116
Abb.: 91
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Mit der rasanten Entwicklung der IP-Welt und der Verbreitung der IPv6, müssen die neuen Anforderungen des Kunden in Betracht genommen werden. Deswegen begannen viele Internetanbieter natives IPv6 anzubieten und dem entsprechend auf die klassischen Übergangstechnologien wie z. B. Tunnels, zu verzichten. IPv6 an sich bietet ein einfaches Autokonfigurationsverfahren, unterstützt allerdings nicht die automatische Präfix-Zuweisung. Für die automatische Präfix-Zuweisung wird ein effizientes Verfahren benötigt. Das Verfahren soll die Zuweisung von IPv6-Präfixen von einem ISP bis hin zu den Endgeräten des Kunden automatisieren. DHCPv6 mit der Präfix-Delegation-Option stellt hierzu ein ideales Verfahren zur Verfügung. Mit diesem effizienten Verfahren wird das Leben sowohl der Internetanbieter, als auch die der Internetanwender erleichtert. Der Internetanbieter will einen effizienten automatisierten Prozess, welcher seine Kunden zufriedenstellt. Der Internetanwender möchte wiederum seine Geräte einfach und komfortabel an das Netz anschießen und sich um keinerlei Konfigurationen kümmern. Darüber hinaus möchte der Kunde seine Geräte permanent Verfügbar und gleichzeitig seine Daten geschützt wissen. Im Rahmen dieser Arbeit werden alle die oben genannten Aspekte im Verbund mit dem DHCPv6-Präfix-Delegation-Verfahren erörtert.

weitere Bücher zum Thema

Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>