Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Umwelt


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Diplomica Verlag
Erscheinungsdatum: 10.2018
AuflagenNr.: 1
Seiten: 88
Abb.: 37
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Die Welpenzeit ist voller zauberhafter Momente – aber auch voller Fragen. Im Dschungel der unzähligen Welpenbücher kann es oft schwierig sein, die Antworten auf die brennendsten dieser Fragen auch tatsächlich zu finden. Die Welpen-Fibel begleitet dich durch das erste Jahr mit deinem Welpen und gibt dir die wichtigsten Informationen für diese aufregende Zeit übersichtlich und praxisnah an die Hand. 37 Themen, die dir garantiert mit deinem Welpen begegnen werden, erwarten dich: Von der Auswahl des Welpen über die erste Nacht im neuen Zuhause und der motorischen Frühförderung bis hin zu Tipps zur Erziehung, Sozialisierung und Beschäftigung nach Kynogogik® findest du alles, was du brauchst.

Leseprobe

Textprobe: Welcher Welpe passt zu dir? 1. Jeder Welpe hat einen eigenen Charakter: Es gibt in jedem Wurf wilde, entspannte, neugierige und zurückhaltende Welpen. Du solltest dir einen Welpen aussuchen, der zu dir und deiner Lebenssituation passt. Bist du z. B. selber eher ein nervöser Mensch, solltest du einen Welpen aussuchen, der entspannt ist und eine ruhige Ausstrahlung hat. 2. Die Rasse, für die du dich entscheidest, solltest du nicht nach der Optik aussuchen. Der ursprüngliche Verwendungszweck, also die Aufgabe, für die eine Rasse gezüchtet wurde, sagt viel über das zu erwartende Verhalten aus. Sollte z. B. eine Rasse selbstständig das Vieh bewachen, wird dein Welpe dieser Rasse auch sehr selbständig werden und es wird nicht so leicht sein, ihn zu erziehen. 3. Dein Welpe sollte in ein neues Zuhause kommen, in dem alle Familienmitglieder wissen und akzeptieren, was für eine Veranlagung und was für einen Charakter er hat. 4. Rassebeschreibungen sind häufig vereinfacht dargestellt bzw. die Veranlagung wird so beschrieben, dass möglichst viele Menschen sich für die Rasse interessieren. Um die Beschreibungen zu entschlüsseln kannst du einen fachkundigen Berater fragen. 5. Einen nicht jagenden, toleranten, aufgeschlossenen, verspielten Familienhund, der nur im Bedarfsfall seine Familie beschützt, gibt es nicht! 6. Hunde aus Arbeitslinien oder jagdlicher Zucht sind zwar häufig gesünder als Showlinien , aber auch anspruchsvoller in der Haltung. Es gibt aber keinen Hund, der sich nicht eine sinnvolle Beschäftigung wünscht!

Über den Autor

Hunde sind mehr als des Menschen bester Freund: Hunde können unsere fähigen, begeisterten und sehr liebenswerten, respektierten und respektvollen Partner sein. Diese Überzeugung war es, die Karin Jansen 2005 auch beruflich auf den Hund brachte. Sie wollte mehr über Hunde, ihre Veranlagungen, Instinkte und Bedürfnisse erfahren und dabei helfen, auf wissenschaftlicher und praktisch fundierter Basis ein neues, partnerschaftlicheres Hundebild zu prägen. 2006 gründete sie die Hundeschule STADT MENSCH HUND und arbeitet seitdem mit den unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams. Sie hat mehrere Fachbücher, u.a. zu den Themen Jagd- und Territorialverhalten des Hundes, veröffentlicht und arbeitet als Dozentin und Referentin für unterschiedliche Aus- und Weiterbildungsträger im Hundebereich. Sie ist außerdem Inhaberin des Institutes für Kynogogik® und bietet hier sowohl den Ausbildungs-Studiengang zum Berater für Kynogogik® als auch den Weiterbildungs-Studiengang zum Coach für Kynogogik® für Hundeerziehungsberater an. Ihr beruflicher Werdegang (Psychologie-Studium, Teamleitung und Ausbilderin für Langzeitarbeitslose, Schwerbehinderte und Jungerwachsene) legte die Basis, um ihr Fachwissen mit Freude und Motivation an unterschiedlichste Menschen zu vermitteln. Es geht ihr dabei nicht um Patentrezepte, sondern darum, in Coaching-Einheiten den Mensch-Hund-Teams auf ihrem individuellen Weg zu helfen. Ihr persönlicher Leitfaden ist dabei der ganzheitliche Blick auf den Hund, insbesondere auch auf die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist.

weitere Bücher zum Thema

Burgen und Schlösser im deutschsprachigen Raum

Historischer Bildband vom Beginn des 20. Jahrhunderts

ISBN: 978-3-96345-265-9
EUR 35,00

Edvard Munch

Eine Künstlerbiographie des norwegischen Expressionisten mit zahlreichen Abbildungen

ISBN: 978-3-96345-220-8
EUR 24,00

Der vollkommene Konditor

Desserts und Leckereien aus dem 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-186-7
EUR 22,00

James Watt – sein Leben und seine Erfindungen

Eine Biografie aus dem Englischen übersetzt

ISBN: 978-3-96345-197-3
EUR 32,00

Amerikanismus – Schriften und Reden

Amerikanische Politik im 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-146-1
EUR 34,00

In Nacht und Eis

Die Norwegische Polar-Expedition 1893-1896/ Mit einem Beitrag von Kapitän Otto Sverdrup/ mit 223 Abbildungen/ Band 2

ISBN: 978-3-96345-192-8
EUR 38,00

James Watt und die Erfindung der Dampfmaschine

Ein Vortrag vom 9. Februar 1894 über Watts technische Entwicklungen

ISBN: 978-3-96345-228-4
EUR 28,00

Charlotte von Schiller

Ein Lebens- und Charakterbild. Mit 2 Lichtdruckbeilagen und 22 Textbildern

ISBN: 978-3-96345-116-4
EUR 26,00

Wiener Kochbuch

Österreichische Rezepte aus dem 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-95801-394-0
EUR 29,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.