Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Wissenschaft

Robert Josef Kozljanic

Kunst und Mythos

Ernesto Grassi

ISBN: 978-3-89621-134-7

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 29,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 05.2008
AuflagenNr.: 1
Seiten: 324
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Was ist das Archaische der Kunst, was das Mythische? Aus welchen ursprünglichen Quellen schöpft der mythische, der mittelalterliche, der moderne Künstler? Inwiefern kann dem Kunstwerk wirklichkeitskonstituierende Funktion zugesprochen werden? Welche Art von Wirklichkeit tritt im Kunstwerk jeweils in Erscheinung? Wie tritt diese Wirklichkeit in Erscheinung? Welcherart ist der Zusammenhang zwischen künstlerischer Inspiration, Enthusiasmus, Ekstase, Mystik und existentieller Abgründigkeit? Solchen und ähnlichen Fragen versuchen diese lebensphilosophischen Untersuchungen nachzugehen.

Über den Autor

Ernesto Grassi, am 2. 5. 1902 in Mailand geboren, am 22. 12. 1991 in München gestorben, war ab 1948 bis zu seiner Emeritierung Professor für Philosophie in München. Arbeitsschwerpunkte: Kunsttheorie, antike und humanistische Philosophien, bildhaftes und archaisches Denken, Rhetorik. Seine Werke wurden ins Englische, Französische, Spanische, Portugiesische, Serbokroatische und Japanische übersetzt. Als Herausgeber der Reihen rowohlts deutsche enzyklopädie und Rowohlts Klassiker wurde er einem größeren Publikum bekannt. Robert Josef Kozljanic?, geboren 1966 in München, studierte Philosophie, Ethnologie, Psychologie und Germanistik. Arbeitsschwerpunkte: Lebensphilosophie, philosophische Anthropologie, mythischer und künstlerischer Welt- und Naturzugang, naturphilosophische Praxis.

weitere Bücher zum Thema

Schöne wilde Welt

Gedichte und Sprüche des Hamburger Schrifstellers Anfang des 20. Jahrhunderts

ISBN: 978-3-96345-249-9
EUR 26,00

Als ich zu den Sternen ging. Dritter Teil

Die Corona-Zyklen I-VI. Gedichte

ISBN: 978-3-948958-02-2
EUR 19,50

Männer und Masken

Literaten der Weltgeschichte und ihr Vermächtnis

ISBN: 978-3-96345-287-1
EUR 32,00

Transitiones – Antike. Poesie. Science Fiction

Zwischen Welten verstrickt VII

ISBN: 978-3-948958-01-5
EUR 19,50

Geschichte der neueren Philosophie

Band 2. In ihrem Zusammenhang mit der allgemeinen Kultur und den besonderen Wissenschaften

ISBN: 978-3-96345-028-0
EUR 42,00

Erzählungen und Essays

mit einem Vorwort und übersetzt von Friedrich Eckstein

ISBN: 978-3-96345-280-2
EUR 28,00

Sprache im Film / Language in Film

Ein Phänomen, leicht zu übersehen / A Phenomenon easy to neglect

ISBN: 978-3-86815-741-3
EUR 22,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>