Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Biographien

Rosa Luxemburg

Briefe aus dem Gefängnis

Erlebnisse und Erfahrungen von 1915–1918

ISBN: 978-3-96345-148-5

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 34,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 01.2019
AuflagenNr.: 1
Seiten: 64
Sprache: Deutsch
Einband: gebunden

Inhalt

Als Rosa Luxemburg (1871–1919) 1913 dazu aufrief, den Kriegsdienst zu verweigern, wurde sie mit einer Haftstrafe belegt. Ihre Briefe aus dem Gefängnis (an ihre Freundin Sophie Liebknecht) sind das einzigartige Zeugnis einer starken, unabhängigen Frau, die ihre politischen Überzeugungen auch unter den grausamsten Umständen nicht aufgab und dafür letztendlich mit ihrem Leben bezahlte. Rosa Luxemburg (1871–1919) steht sowohl für Marxismus als auch Antimilitarismus. Als Führerin der deutschen Arbeiterbewegung und Mitbegründerin der KPD gilt sie als eine der einflussreichsten Frauen ihrer Zeit.

weitere Bücher zum Thema

Meine Kinderjahre

Autobiographischer Roman

ISBN: 978-3-96345-232-1
EUR 34,00

Hobbes

Leben und Lehre

ISBN: 978-3-96345-128-7
EUR 28,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Mädchenjahre 1819–1840

ISBN: 978-3-96345-144-7
EUR 34,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Mädchenjahre 1819–1840

ISBN: 978-3-96345-221-5
EUR 44,00

Edvard Munch

Person und Kunst als Boten der Zukunft

ISBN: 978-3-96345-217-8
EUR 28,00

Klassenkampf gegen den Krieg

Erinnerungen und Gedanken aus dem Gefängnis

ISBN: 978-3-96345-178-2
EUR 25,00

Militarismus und Antimilitarismus

unter besonderer Berücksichtigung der internationalen Jugendbewegung

ISBN: 978-3-96345-180-5
EUR 26,00

Charlotte von Schiller

Ein Lebens- und Charakterbild. Mit 2 Lichtdruckbeilagen und 22 Textbildern

ISBN: 978-3-96345-116-4
EUR 26,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.