Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Wissenschaft

Harald Tanzer

Theodor Fontanes Berliner Doppelroman: "Die Poggenpuhls" und "Mathilde Möhring"

Eine Erzählkunst zwischen Tradition und Moderne

ISBN: 978-3-89621-059-3

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 49,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 05.2009
AuflagenNr.: 1
Seiten: 304
Sprache: Deutsch
Einband: gebunden

Inhalt

Die beiden späten Romane Theodor Fontanes, Die Poggenpuhls und Mathilde Möhring, stehen im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Sie zeigt mit Hilfe der Analyseverfahren dramatischer Kunswerke, daß diese beiden Romane eine Einheit bilden, die sehr gut mit dem Begriff Doppelroman beschreibbar ist. Die Bezogenheit der beiden Texte zeigt sich dabei nicht nur auf ihrer inhaltlichen, sondern auch auf der formalen, der tektonischen Ebene. Beide Romane repräsentieren für sich einen bestimmten Ausschnitt aus der Wirklichkeit, so wie Fontane sie im Sinne seiner Ständelehre gesehen hat. Beide Texte zusammen nähern sich dem Konzept eines Gesamtbildes der Gesellschaft an, wie Fontane es in seinem Romanfragment Allerlei Glück bereits poetisch als Vielheitsroman zu realisieren versuchte. Dieses Konzept wurde aufgegeben, ein anderes trat an seine Stelle: der Berliner Doppelroman. Neben der Beschreibung dieses Phänomens geht die Untersuchung auch der Frage nach, welche poetischen Konzepte hinter diesem besonderen Weg des Erzählens Fontanes am Ende des 19. Jahrhunderts stehen. Fontane wird in dieser Untersuchung viel stärker als moderner Autor gelesen und interpretiert als dies in der Forschung bisher vereinzelt aber stetig zu beobachten war.

Über den Autor

Harald Tanzer (1965), Studium der Germanistik, Geschichte, Sozialkunde und Methodik und Didaktik des Faches Deutsch als Fremdsprache in Innsbruck, Veröffentlichungen zur Literaturgeschichte (Realismus, Exilforschung) und Deutsch als Fremdsprache, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Interkulturelle Germanistik der Universität Bayreuth und am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg, Lehrbeauftragter des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache der Universität Regensburg, wurde 1997 mit dieser Arbeit an der Universität Regensburg zum Dr. phil. promoviert.

weitere Bücher zum Thema

Novellenkunst. Karen Blixens Meisternovelle 'Babettes Fest'

Mit einer Nachbemerkung zu Gabriel Axels gleichnamigem Film

ISBN: 978-3-948958-08-4
EUR 22,00

Über das All(es) – von Sauriern zu Fantasy Art via Lyrik

Zwischen Welten verstrickt VIII

ISBN: 978-3-948958-05-3
EUR 19,50

Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg. Band II

liebevoll neu illustriert

ISBN: 978-3-96345-348-9
EUR 35,00

Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg. Band II

liebevoll neu illustriert

ISBN: 978-3-96345-321-2
EUR 45,00

Transitiones – Antike. Poesie. Science Fiction

Zwischen Welten verstrickt VII

ISBN: 978-3-948958-01-5
EUR 19,50

Schleswig-Holsteinische Sagen und Märchen

Auswahl aus der Sammlung Müllenhoffs

ISBN: 978-3-96345-244-4
EUR 24,00

Amerikanismus – Schriften und Reden

Amerikanische Politik im 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-147-8
EUR 26,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>