Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Biographien

Ferdinand Tönnies

Hobbes

Leben und Lehre

ISBN: 978-3-96345-127-0

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 39,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: SEVERUS Verlag
Erscheinungsdatum: 05.2019
AuflagenNr.: 1
Seiten: 276
Sprache: Deutsch
Einband: gebunden

Inhalt

Thomas Hobbes (1588–1679) – Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph – gilt als der Begründer des aufgeklärten Absolutismus. Als Wunderkind hochgelobt, studierte Hobbes in Oxford Logik und Physik. Auf mehrfachen Auslandsreisen machte er unter anderem mit einflussreichen und wichtigen Persönlichkeiten wie Francis Bacon, René Descartes, Marin Mersenne und Pierre Gassendi Bekanntschaft. Ferdiand Tönnies (1855–1936), ein deutscher Soziologe und Philosoph, beleuchtet in diesem Werk das eindrucksvolle Leben und Werk eines Mannes, der die politische Ideengeschichte maßgeblich prägte.

weitere Bücher zum Thema

Ludwig van Beethoven

Eine Biographie von 1922

ISBN: 978-3-96345-118-8
EUR 20,00

Naturgeschichte einer Kerze

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Physik und Chemie leicht gemacht

ISBN: 978-3-95801-622-4
EUR 19,90

Norwegen. Land und Leute

Mit 115 Abbildungen nach fotografischen Aufnahmen und Karten

ISBN: 978-3-96345-199-7
EUR 34,00

Der Nietzsche-Kultus

Eine Kritik

ISBN: 978-3-96345-123-2
EUR 29,00

Charlotte von Schiller

Ein Lebens- und Charakterbild. Mit 2 Lichtdruckbeilagen und 22 Textbildern

ISBN: 978-3-96345-115-7
EUR 32,00

Ludwig van Beethoven

Eine Biographie von 1922

ISBN: 978-3-96345-117-1
EUR 29,00

Briefe aus dem Gefängnis

Erlebnisse und Erfahrungen von 1915–1918

ISBN: 978-3-96345-149-2
EUR 28,00

Das Naturforscherschiff

Fahrt der jungen Hamburger mit der »Hammonia« nach den Besitzungen ihres Vaters in der Südsee

ISBN: 978-3-96345-140-9
EUR 42,00

Das Lebenswerk von Karl Marx

Sein sozialer und witschaftlicher Einfluss im beginnenden 20. Jahrhundert

ISBN: 978-3-96345-023-5
EUR 29,00


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.