Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Wissenschaft

Carsten Dürkob

„Der Nichterfüllung schattenvoller Kranz“

Leben, Werk und literaturgeschichtlicher Ort des Prinzen Emil von Schoenaich-Carolath (1852-1908)

ISBN: 978-3-89621-085-2

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 44,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 05.2009
AuflagenNr.: 1
Seiten: 254
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Die vorliegende Studie unternimmt es, Leben und Werk des um die Wende zum 20. Jahrhundert von weiten Leserkreisen rezipierten, nach 1918 jedoch völlig in Vergessenheit geratenen Lyrik- und Prosa-Autors Emil Prinz von Schoenaich-Carolath einer Neubewertung zu unterziehen. Im Anschluß an zwei Kapitel zur Biographie und zur vorliegenden Literatur werden im Haupteil die vier wichtigsten Themenblöcke, die sich in Schoenaich-Carolaths literarischem Werk finden lassen - Selbstverständnis und künstlerische Reflexion, Liebe und Verlust der Jugend, Patriotismus und Gesellschaftskritik, Glaube und Religion-, mitttels Einzelinterpretationen herausgearbeitet. Dabei stellt sich heraus, daß Schoenaich-Carolth nicht ohne weiteres - wie zu Lebzeiten und vereinzelt bis heute geschehen - als Neuromanitker eingeordnet werden kann. Romentische Themen treten gegen Lebensende immer stärker in den Hintergrund.

Über den Autor

Carsten Dürkob, Studium der Germanistik und Amerikanistik. Vielfältige Aufgaben als Jounalist, Publizist und Fotograf. Literaturwissenschaftliche Aufsätze. Die vorliegende Arbeit ist die leicht überarbeitete Fassung seiner Dissertation, die 1996 von der Universtität-Gesamthochschule Paderborn angenommen wurde.

weitere Bücher zum Thema

Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>