Suche

» erweiterte Suche » Sitemap

Wissenschaft

Volker Zenk

Innere Forschungsreisen

Literarischer Exotismus in Deutschland zu Beginn des 20.Jahrhunderts

ISBN: 978-3-89621-165-1

Die Lieferung erfolgt nach 5 bis 8 Werktagen.

EUR 49,00Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands


» Bild vergrößern
» weitere Bücher zum Thema


» Buch empfehlen
» Buch bewerten
Produktart: Buch
Verlag: Igel Verlag
Erscheinungsdatum: 05.2008
AuflagenNr.: 1
Seiten: 425
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback

Inhalt

Der literarische Exotismus, eine relativ kurze, aber sehr produktive Strömung der deutschsprachigen Literatur, wird in der Forschung stets unter dem Negativaspekt des Eskapismus behandelt. Den psychonautischen Charakter der exotistischen Entdeckungsfahrten hervorhebend, entwickelt diese Studie hingegen ein um den Begriff der inneren Forschungsreise zentriertes, gänzlich neuartiges Modell zu seinem Verständnis. Neben den ausländischen Vorläufern Joseph Conrad (Heart of Darkness) und Johannes V. Jensen (Wälder) werden die Werke von Robert Müller (Tropen, Das Inselmädchen), Max Dauthendey (Die geflügelte Erde, Raubmenschen) und Willy Seidel (Der Buschhahn, Schattenpuppen) thematisiert. Die Analyse von Hermann Graf Keyserlings Reisetagebuch eines Philosophen zeigt ebenfalls, wie sich in der exotistischen Dichtung ein auf verborgene Strukturen des menschlichen Innern gerichtetes psychologisches Erkenntnisinteresse mit dem Ziel der eigen-kulturellen Erneuerung und Regeneration verbindet. Auf ihren Reisen sind diese Literaten vor allem den exotischen Regionen ihrer eigenen Psyche auf der Spur.

Über den Autor

Volker Zenk, geboren 1965 in Sevelen (Niederrhein), studierte Germanistik, Philosophie und Psychologie in Düsseldorf. Nach dem Magisterexamen Tätigkeit im Lektorat eines Reiseführerverlages, ausgedehnte Reisen in den asiatisch-pazifischen Raum. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Neuere Deutsche Philologie der Düsseldorfer Universität. Im Sommer 2002 promovierte er dort mit der vorliegenden Studie über den literarischen Exotismus.

weitere Bücher zum Thema

Graf Ferdinand von Zeppelin. Ein Mann der Tat

Eine Biografie mit 27 Bildern

ISBN: 978-3-96345-330-4
EUR 30,00

Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg. Band I

liebevoll neu illustriert

ISBN: 978-3-96345-279-6
EUR 42,00

Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg. Band II

liebevoll neu illustriert

ISBN: 978-3-96345-321-2
EUR 45,00

Graf Ferdinand von Zeppelin. Ein Mann der Tat

Eine Biografie mit 27 Bildern

ISBN: 978-3-96345-329-8
EUR 38,00

Clara Schumann. Ein Künstlerleben

Clara Schumann und ihre Freunde 1856–1896

ISBN: 978-3-96345-226-0
EUR 39,00

Transitiones – Antike. Poesie. Science Fiction

Zwischen Welten verstrickt VII

ISBN: 978-3-948958-01-5
EUR 19,50


Bewerten und kommentieren

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichenten Felder aus.


script>